ANFLANSCH-AUßENLAGER

In Erweiterung des Gelenkwellen-Vorschaltkupplungsprogrammes hat VULKAN ein Anflansch-Außenlager entwickelt. Dieses Lager wird in Anlagen eingebaut, in denen die Gelenkwelle einen großen Beugungswinkel hat. Die sich von der Gelenkwelle ergebenden Reaktionskräfte in radialer und axialer Richtung werden durch das Glockengehäuse aufgenommen. Dieses reduziert somit signifikant die Kurbelwellenbelastung des Motors. Die innen sitzende hochelastische Kupplung stimmt das Drehschwingungsverhalten der Anlage optimal ab.

Produktvorteile

  • Schutz der Kurbelwelle vor axialen und radialen Reaktionskräften
  • Maßgeschneiderte Lösung zur Kompensation eines hohen Winkelversatzes zwischen Motor und Getriebe
  • Flexibel einsetzbar als integrierte elastische Kupplung in drei Baureihen mit breitem Drehmomentspektrum

Technische Daten

  • Drehmomentbereich TKN [kNm]
    0.63 kNm - 20 kNm

Einsatzgebiete

Motoren mit doppelt kardanischer Zwischenwelle (z.B. Kardanwelle) zu frei stehenden Getrieben oder anderen Maschinen